****   30.09.2020 Treffen Geschichts- und Brauchtumsstammtisch  ****     
     ****   03.10.2020 Elfmeterturnier SVV Weigenheim -entfällt -  ****     
     ****   04.10.2020 Erntedankfest im Pfarrgarten  ****     
     ****   11.10.2020 Kinderchorkonzert Hausenhof  ****     
Link verschicken   Drucken
 

Franken´s Mehrregion geht online

Weigenheim, den 03.07.2020

Pressemitteilung des Landratsamtes Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

 

www.frankens-mehrregion.de

 

Frankens Mehrregion geht online

Plattform zeigt Vielfalt und Angebote im Landkreis

Der Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim steckt voller Chancen, voller Energie und voller Erlebnisse, er ist Frankens Mehrregion. Ab heute können sich alle Interessierte auch online über die Vorzüge des Landkreises informieren.

 

Die Webseite soll als Plattform dienen, die in stimmungsvollen Bildern zeigt, was Frankens Mehrregion zu bieten hat. Hier werden sowohl Standortfaktoren für Wirtschaft und Unternehmen, wie auch touristische Highlights und Entfaltungsmöglichkeiten für Familien aufgezeigt. Wie in einem Bilderbuch kann der Webseiten-Besucher durch die Bereiche „Wirtschaft & Unternehmen“, Menschen & Kultur“ sowie „Genießen & Natur“ klicken und bekommt vielfältige Informationen zur Wirtschaftsförderung, über Radeltouren und fränkische Kulinarik. Neuigkeiten aus der Region und der Imagefilm runden das Angebot ab.

Das Angebot der Webseite wird ständig erweitert. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizusehen.

 

Die Webseite www.kreis-nea.de mit allen Informationen und Angeboten rund um das Landratsamt steht natürlich weiterhin zur Verfügung.

 

Die Webseite von Frankens Mehrregion soll so lebendig wie der Landkreis selbst sein. So gibt es die Rubrik „Mein Lieblingsort“. Hier können Bürgerinnen und Bürger des Landkreises ein Bild (max. 5 MB, die Bildrechte müssen beim Einsender liegen) ihres Lieblingsorts an E-Mail: einsenden, mit einer kurzen Beschreibung dazu sowie mit Name und Adresse versehen. Im Büro des Landrats werden monatlich „Lieblingsorte“ ausgesucht und unter „Mein Lieblingsort“ auf der neuen Webseite veröffentlicht (es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung).